Yoga im Schwarzschmied Hotel in Italien

Entspannung, Yoga und Ruhe in Südtirol

Diese Yogastunden die dich vollkommen zu dir selbst bringen. Wenn der Geist ruhig und der Körper schwerelos wird. Sie sind selten, denn oft können wir von Alltagsgedanken nicht loslassen und sind viel zu schnell wieder im Außen verhaftet. Während meiner drei Tage im Hotel Schwarzschmied* in Italien, durfte ich mit der passionierten Yogalehrerin Stefanie Dariz viele berührende Momente erleben. Wir haben in den Körper gespürt, uns langsam und achtsam im Einklang mit uns selbst bewegt. Sanft und zugleich kraftvoll wurden Emotionen losgelassen und Vertrauen geschaffen. Ich hätte nicht gedacht, dass so etwas in nur wenigen Tagen möglich ist.

Yoga in den Bergen von Italien

Weiterlesen

Meine Tipps für Laboe, Kieler Förde und die Ostsee

5 Gründe warum du Laboe lieben wirst

Mit einem Horizont von Hamburg bis Timmendorf, war ich bisher kein großer Ostseefan. Hässliche Siebzigerjahre Bauten, überfüllte Strände, Rentnerparadiese, überteuerte Touristenläden und Strandkörbe soweit das Auge reicht. Nun habe ich aber bereits das zweite März-Wochenenden hintereinander an der Kieler Förde, Laboe und Umgebung verbracht und mich verliebt!

Laboe Strand Ostsee

Weiterlesen

Meine Tipps für Yoga, Klettern und Surfen in Tarifa

5 Wochen Tarifa Yoga und Abenteuer

Tarifa – das ist weißer, endloser Sandstrand entlang eines tobenden Atlantiks. Wilde Winde an einem tiefblauen Himmel, der sich jeden Abend, bei Sonnenuntergang, in ein Kunstwerk verwandelt. Mysteriöse Bergformationen, leuchtende Dünen und die Luft voll bunter Drachen… Ich hatte die Möglichkeit, den ganzen Januar von diesem Ort aus zu arbeiten. Im Wohnmobil, in einer charmanten Altstadt-Wohnung (Airbnb) oder aus meinem Lieblingscafé. Wahrscheinlich ist es die luftige Weite, die Tarifa so zauberhaft für uns Großstädter macht. Nach der Arbeit war ich meist draußen, am Wasser, auf der Yogamatte oder kletterte auf Felswände.
Andalusien Tarifa Yoga Kiten Klettern Strand

Weiterlesen

Yoga, Klettern und Reisen in Thailand

4 Wochen Yoga, Freiheit und Glück auf den thailändischen Inseln

Ich baumele sanft in meiner Hängematte, lausche dem Meeresrauschen und blicke in die grünen Palmenblätter über mir. Mein Kopf ist ganz leer und das fühlt sich toll an. Nach ein paar Wochen alleine in Thailand ist alles in mir ruhig und entspannt. Ich kenne keine Probleme, Sorgen und Stress mehr. Lebe von Moment zu Moment, mache keine Pläne und höre nur auf meinen Bauch. Erfahre wie ich Yoga Retreats erkundet und das Klettern für mich entdeckt habe. Meine Reise verlief ganz entspannt von Koh Yao Noi über Khao Sok nach Koh Lanta und Railay Beach.

yoga-kopfstand-thailand

Weiterlesen